Kuscheldecke im Wellenmuster mit Noppen

Sofadecke für „hyggelige“ Momente

Wieder ist ein umfangreicheres Projekt abgeschlossen. Für unsere Couch benötigten wir noch eine passende Decke.

Entstanden ist dieses schöne, kuschelige Modell in verschiedenen Grautönen mit Weiß.

Material:

Paintbox Yarns – Simply Aran

  • Fb 200 – Paper White
  • Fb 203 – Misty Grey
  • Fb 205 – Slate Grey
  • Fb 206 – Granite Grey

bezogen bei Loveknitting

Garn von Paintbox
v.l.n.r : Misty Grey, Slate Grey, Granite Grey, Paper White

Gearbeitet habe ich mit Nadelstärke 4,5.

Anleitung:

Häkelschrift:

Häkelschrift Wellenmuster mit Noppen
Maschenzahl teilbar durch 10 + 3 Steigeluftmaschen

Für die Maße 150 x 180 cm habe ich 230 Luftmaschen in Granite Grey angeschlagen.

Achtung:

Die Reihen 2-4 jeweils in Hinreihen arbeiten! Das heißt, die letzte Masche der 1. Reihe stilllegen und die nächste Farbe auf der rechten Seite beginnen.

Nach Häkelschrift arbeiten

  • 1. Reihe in Granite Grey
  • 2. Reihe in Slate Grey
  • 3. Reihe in Misty Grey
  • 4. Reihe in Paper White

Beim letzten Stäbchen der 4. Reihe den Farbwechsel vornehmen, in dem der Faden von Granite Grey am Rand hochgezogen wird und das weiße Stäbchen damit beendet wird.

Nun 4 Reihen als Rückreihen arbeiten. Dabei immer das letzte Stäbchen mit dem Faden der neuen Farbe beenden.

Immer wechselweise in 4 Hinreihen und danach in 4 Rückreihen arbeiten, bis die gewünschte Länge erreicht ist.

Abschließend habe ich die Ränder der langen Seiten mit Festen Maschen und die der Kurzen mit Kettmaschen umhäkelt.

Jetzt freue ich mich auf „hyggelige“ Abende auf der Couch 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s